Kinderbetreuungskosten

Fahrtkosten können auch bei unentgeltlicher Betreuung (z.B. durch die Großeltern) geltend gemacht werden

Wenn Oma/Opa die Kinder betreuen, nicht im selben Haushalt wohnen und die Kinder abholen bzw. bringen, können die Fahrtkosten bei den Eltern steuerlich geltend gemacht werden. Die Großeltern müssen die Beträge aber nicht versteuern, weil es sich um Kostenersatz handelt. Zu den Details lesen Sie mehr unter https://www.haufe.de/steuern/rechtsprechung/Abzug-von-Fahrtkosten-zur-Kinderbetreuung_166_391618.html?ecmId=20592&ecmUid=3191564&chorid=00511434&newsletter=news%2FPortal-Newsletter%2FSteuern%2F53%2F00511434%2F2017-01-03%2FTop-News-Abzug-von-Fahrtkosten-zur-Kinderbetreuung

Hauptniederlassung:

Schlossstraße 20
51429 Bergisch Gladbach
Telefon 02204/9508-200
Telefax 02204/9508-250
info@curator.de

 

Facebook Folgen Sie uns auf Facebook

Ansprechpartner:

Dipl.-Kff. Andrea Belting-Lachmann*
Steuerberaterin

Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg
Steuerberater

Dipl.-Kfm. Horst Neumann
vereidigter Buchprüfer
Steuerberater

*Fachberaterin für den
Heilberufebereich
(IFU/ISM gGmbH)

Zweigniederlassung:

Gohliser Str. 11
04105 Leipzig
Telefon 0341/58930-0
Telefax 0341/59030-10
leipzig@curator.de

Ansprechpartnerin:

Monika Schilling
Steuerberaterin